Online Termin vereinbaren bei Wimberger Zahnärzte in Berlin Mitte

Prothetik & Zahnersatz: Zahnprothese, Brücke, Krone und Co.

Für uns gibt es keinen Standard-Zahnersatz. Ob Brücke, Krone, Veneer oder Implantat - abhängig von Ihren individuellen Bedürfnissen kommt stattdessen der für Sie am besten geeignete Zahnersatz zum Einsatz. Informieren Sie sich im Folgenden über die Unterschiede der einzelnen Zahnersatz-Möglichkeiten, die wir Ihnen in unseren Zahnarztpraxen in Mitte anbieten.

Zahnprothesen

Ein schönes gesundes Gebiss macht selbstbewusst und strahlt Attraktivität aus. Verliert man durch einen Unfall, Zahnfehlstellung oder mangelnde Hygiene Zähne, geht somit auch immer ein Stück Lebensqualität verloren. Zudem können Zahnlücken Schmerzen und auf Dauer Knochenschwund verursachen.

Zahnprothesen bieten eine Möglichkeit, Ihr natürliches Erscheinungsbild und den vollen Funktionsumfang Ihres Gebisses wiederherzustellen. Wir unterscheiden hierbei zwischen festsitzendem und herausnehmbarem Zahnersatz. Zu festsitzendem Zahnersatz gehören Kronen, Brücken, Veneers und Implantate. Voll- oder Teilprothesen zählen zum herausnehmbaren Zahnersatz.

Festsitzender Zahnersatz

Einer künstlichen Krone ersetzt die natürliche Schicht der Zahnkrone Ihres natürlichen Zahnes. Sie kann als eine Kappe betrachtet werden, die den sichtbaren Teil eines Zahns umhüllt und schützt. So erreichen wir, dass Ihr stark beschädigter Zahn in seiner Größe und Stärke wiederhergestellt ist. Die anatomische Form gleichen wir dabei so weit wie möglich der natürlichen Zahnkrone an.

Brücken setzen wir hingegen ein, um Zahnlücken zu schließen. Dafür schleifen und überkronen wir zunächst zwei Pfeilerzähne. An diesen befestigen wir anschließend die Brücke, welche die Pfeilerzähne miteinander verbindet und die Lücke schließt.

Veneers (engl. Abdeckung) sind wiederum hauchdünne, lichtdurchlässige Verblendschalen aus Kunststoff oder Keramik.

Brücken

Brücken werden eingesetzt, um einen oder mehrere fehlende Zähne zu ersetzen und die Zahnlücke zu schließen.

Vollprothesen

Eine festsitzende Vollprothese ersetzt alle fehlenden Zähne eines Kiefers. Sie empfiehlt sich bei bereits zurückgegangener Knochensubstanz.

Kronen

Kronen kommen zum Einsatz, wenn Zähne durch Karies stark zerstört wurden und uns die Möglichkeit fehlt, Füllungen in Ihrem Zahn sicher zu verankern.

Herausnehmbarer Zahnersatz

Bei den herausnehmbaren Zahnprothesen unterscheiden wir zwischen Voll- und Teilprothesen.Sind die eigenen Zähne in ausreichendem Maße vorhanden, setzen wir Teilprothesen ein, die an den gesunden Zähnen verankert werden.

Bei einem zahnlosen Kiefer hingegen versorgen wir unsere Patienten mit einer Vollprothese. Die Herausforderung hierbei ist, dass keine natürlichen Zähne zur Befestigung herangezogen werden können. Die Prothese wird allein durch die Saugkraft der Mundschleimhaut gehalten. Eine exakte Passgenauigkeit der Prothesenbasis ist für guten Halt deshalb unerlässlich.

Kombinierter Zahnersatz (Teleskoptechnik)

Sind noch genügend Zähne zur Kronenverankerung vorhanden, bildet die Teleskopprothese eine komfortable Lösung, um mehrere verloren gegangene Zähne zu ersetzen.

Geschiebetechnik

Die Geschiebeprothese eignet sich bei zusammenhängenden Zahnlücken mit stabilen Pfeilerzähnen. Sie stellt eine besonders sichere und stabile Haltevorrichtung ohne sichtbare Verbindungselemente dar.

wimberger ZAHNÄRZTE in Berlin Mitte

Reinhardtstraße 17

Montag bis Freitag 8:30 - 20:30
Samstag nach Vereinbarung

Reinhardtstraße 17, 10117 Berlin
Tel: +49 30 3087 4930
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Friedrichstraße 80

Montag bis Freitag 8:30 - 20:30
Samstag nach Vereinbarung

Friedrichstraße 80, 10117 Berlin
Tel: +49 30 4366 65501
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

termin vereinbaren
Logo: wimberger ZAHNÄRZTE in Berlin Mitte

Reinhardtstraße 17

Montag bis Freitag 8:30 - 20:30
Samstag nach Vereinbarung

Reinhardtstraße 17, 10117 Berlin

+49 30 30 87 49 30

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Friedrichstraße 80

Montag bis Freitag 8:30 - 20:30
Samstag nach Vereinbarung

Friedrichstraße 80, 10117 Berlin

+49 30 436 66 55 01
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!